brauchbar.de - WebDesign, Programmierung,Development in HTML, CSS, Javascript, PHP, Perl und mehr

[ Startseite | Artikel : HTML · JavaScript · CSS · Perl · Usability · Sonstiges | Services | Über ]


verwandte Artikel und Seiten

Text in HTML

HTML für Einsteiger - Kapitel 3-2

von Thomas Salvador.

zurueck Teil 1
springe zu Kapitel: [ Titel | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | F ]

Inhalt oder neudeutsch Content ist das, was einer WebSite meiner Meinung nach ihre Existenzberechtigung gibt. Sie mag so hübsch sein, wie sie will, bringt sie mir keinen Nutzen, kann sie wegen mir sterben, natürlich nur rein egoistisch gesprochen.

Eine andere Meinung besagt, dass die Besucher die Existenzberichtigung geben, denn auch eine "nützliche" inhaltvolle Site ist sinnlos, wenn keiner sie besucht, das ist schon richtig. D.h. wird sie besucht, darf sie leben, wird sie nicht besucht, ist sie eh schon tot oder hat nie gelebt. Meine Sicht sah schlicht vor, dass der Nutzen Besucher impliziert, was so einfach nicht stimmt. Aber das ist ein anderes Thema, zu dem wir sicherlich auch noch kommen werden.

Inhalt im Hyperraum ist im wesentlichen textueller Natur, womit wir schon beim Thema dieses Abschnittes sind: Text in HTML. Ergänzende Inhalte wie Grafiken usw. besprechen wir später.

Dies ist Teil 2 von 3 des Kapitels.

Textgröße

<font size="XX"> Text

wobei XX die Größe ist. Diese Größe kann absolut und relativ angegeben werden. Dabei bedeutet absolut, dass genau diese Größe gesetzt wird, und relativ, dass die aktuelle Größe um den angegebenen Wert vergrößert bzw. verkleinert wird.

Beispiel: "Absolute Größe"

<font size="5">5</font> Einheiten
<font size="7">7</font> Einheiten

liefert

Ausgabe auf Ihrem Browser
5 Einheiten 7 Einheiten

Üblicherweise werden Größen von 1 bis 7 Einheiten ausgewertet. Noch größere Einheiten werden wie 7 Einheiten dargestellt.

Der Autor empfiehlt die Verwendung von relativen Größen.

Beispiel: "Relative Größe"

normal
<font size="+2">zwei Einheiten gr&ouml;&szlig;er</font>
normal

liefert

Ausgabe auf Ihrem Browser
normal 2 Einheiten größer normal

Sie sehen, dass das"+" zwingend ist, um die relative Größe +2 von der absoluten Größe 2 zu unterscheiden.

Ist das Wort größer komisch geschrieben? In Abschnitt über Sonderzeichen steht warum.

(s.u.)

Textfarbe

<font color="#rrggbb"> Text </font>

Beispiel: "Textfarben"

<font color="#ff0000">R</font>
<font color="#00ff00">G</font>
<font color="#0000ff">B</font>-Raum
<font color="#800000">R</font>
<font color="#008000">G</font>
<font color="#000080">B</font>-Raum (dunkler)

liefert

Ausgabe auf Ihrem Browser
RGB-Raum RGB-Raum (dunkler)

Auch hier kann alternativ jeweils auch ein Farbname, wie im Abschnitt Farben beschrieben.

<font color="red">rot</font>

Schriftart

Mit

<font face="fontnamen">elemente</font>

schlagen Sie vor, dass die HTML-Elemente elemente in einer Schriftart dargestellt werden soll, die so bestimmt wird: fontnamen ist eine Liste von Namen von Schriftarten. Die erste verfügbare Schriftart wird verwendet. Ordnen Sie also nach Ihren Prioritäten! Ist keine verfügbar, wird die Voreinstellung des Benutzers verwendet. Beachten Sie bitte zweierlei. Schließen Sie die Liste in Anführungsstriche ein und trennen Sie die Namen mit einem Komma voneinander. Dann kann praktisch nichts schiefgehen. (Sehen Sie auch die verwandten Artikel für weitere Tipps dazu.)

Beispiel:

<font face="arial,helvetica,sans-serif">elemente</font>
zurueck Teil 1
Teil 3 weiter

springe zu Kapitel: [ Titel | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | F ]


Verwandte Artikel und Seiten



brauchbar web
Diese Site anlinken. Artikel zu CSS | HTML | JavaScript | Perl | Usability | Sonst. | nach Ausgabe.

Copyright © 1999-2015 Thomas Salvador und brauchbar.de . Alle Rechte vorbehalten. Gehostet bei all-inkl.
Reproduktion, ganz oder in Teilen, nur mit schriftlicher Zustimmung von Thomas Salvador. Impressum · Datenschutzerklärung · Kontakt.

zum Inhaltsverzeichnis der 3. Ausgabe.

Linken Sie bitte zu der festen Adresse http://www.brauchbar.de/wd/artikel/17.html .