brauchbar.de - WebDesign, Programmierung,Development in HTML, CSS, Javascript, PHP, Perl und mehr

[ Startseite | Artikel : HTML · JavaScript · CSS · Perl · Usability · Sonstiges | Services | Über ]


verwandte Artikel und Seiten

GeldNews zur 30. Ausgabe

von Thomas Salvador.

Diesmal:

AllAdvantage

optimiert seine Nutzungsdauern erneut, diesmal führte dies u.a. in Deutschland, Österreich und in der Schweiz zu einer Verringerung auf 18 Stunden für den Monat August. Freilich kann dass Schecks schrumpfen lassen. Ich jedoch keinen Grund zur Panik, da zumindest in meiner Struktur die bisherigen Nutzungsdauern nicht voll ausgenutzt wurden. Stärkere Verringerungen wären allerdings höchst ärgerlich, da AllAdvantage schließlich eine der besten, zuverlässig zahlenden Einnahmequellen ist.

Der Mai-Scheck, der aufgrund der Überprüfungen verzögert wurde (vgl. "GeldNews Ausgabe 29") ist bereits und früher, als ich es erwartet hatte, eingetroffen. Wer ihn noch nicht hat, kann also in Kürze "Kaaaling" sagen.

http://de.alladvantage.com/go.asp?refid=DJP092

Net-4-Biz

hat kürzlich sein MoneyCode-Verfahren geändert. Bisher war es so gewesen, dass man immer dieselbe Adresse ansteuerte, dort seine ID in ein Feld eintrug, mit einem Klick auf "Submit" weitergeleitet wurde und fertig war. Nun steht in der Mail direkt der Ziellink, den man anklicken oder in den Browser kopieren an.

Und -oh ja- ich begrüße diese Veränderung absolut. Net-4-Biz sendet täglich! Mit dem alten Verfahren wurde mit Eintreffen einer neuen Mail die vorhergehende ungültig. Klar, da die einzelnen Mails nicht unterscheidbar waren. Nun ist das nicht mehr so. Ähnlich wie bei SendMoreInfo, MoneyForMail oder (eingeschränkt) TotalE-Mail, kann auch man die Net-4-Biz-Mail noch später bestätigen, wenn man es nicht geschafft/gesehen hat. Zudem geht es wohl schneller, auf einen Link zu klicken, als ein noch so kurzes Formular auszufüllen.

http://net-4-biz.affiliatetracking.net/al/af.cgi?2179

TotalE-Mail

ist seit längerer Zeit aktiv und sendet mitunter fleißig. Der Wert der Mails variiert leider stark und liegt derzeit im Bereich $0,02-$0,17. In jeder Mail finden Sie neben dem eigentlichen Link noch ein Verfallsdatum, bis zu dem man ihn angeklickt haben müssen. Offenbar fordern die Werbenden hier mehr, dass die Returns in einem gewissen Zeitraum kommen, was durchaus nachvollziehbar ist.

Man bucht ja auf Termine und möchte nicht irgendwann geschaltet werden. Wenn die Leute erst kommen, wenn eine Aktion gelaufen ist, hätte man sich die Werbung sparen können. Es ist aber nie sonderlich knapp.

http://www.totale-mail.com/referralentry.asp?Referrer=salvador

YoyoMail

ist ja seit einiger Zeit schon aktiv. Erwähnenswert ist bei YoyoMail, dass man für einen internationalen Anbieter relativ viel Mail bekommt. Dies hat sich insbesondere in letzter Zeit verbessert, wo sie nach eigenen Meldungen weitere Werbende gewinnen konnten.

http://www.yoyomail.com/cgi-bin/ref?salvador

DesktopDollars

hat etliche Länder entfernt und beschränkt nun die Länder, aus denen die Surfer stammen . Deutschland ist allerdings weiterhin drin.

http://www.desktopdollars.com/default.asp?id=salvador@brauchbar.de

Verwandte Artikel und Seiten



brauchbar web
Diese Site anlinken. Artikel zu CSS | HTML | JavaScript | Perl | Usability | Sonst. | nach Ausgabe.

Copyright © 1999-2015 Thomas Salvador und brauchbar.de . Alle Rechte vorbehalten. Gehostet bei all-inkl.
Reproduktion, ganz oder in Teilen, nur mit schriftlicher Zustimmung von Thomas Salvador. Impressum · Datenschutzerklärung · Kontakt.

zum Inhaltsverzeichnis der 30. Ausgabe.

Linken Sie bitte zu der festen Adresse http://www.brauchbar.de/wd/artikel/97.html .