brauchbar.de - WebDesign, Programmierung,Development in HTML, CSS, Javascript, PHP, Perl und mehr

[ Startseite | Artikel : HTML · JavaScript · CSS · Perl · Usability · Sonstiges | Services | Über ]


verwandte Artikel und Seiten

GeldNews

von Thomas Salvador.

Diesmal:

EmailVerdienst funktioniert weiterhin gut.

Der deutsche 'Geld für Email' Anbieter EmailVerdienst funktioniert weiterhin zuverlässig. Kürzlich hatte man den Mitgliederbereich marginal geändert, im wesentlichen wurden die Funktionen neu angeordnet, wodurch man nun noch etwas schneller 'arbeiten' kann.

Hier meine persönliche Statistik für den Zeitraum vom 18.11.99 bis zum 28.11.99 sieht nun wie folgt aus: 10 NewsLetter mit durchschnittlich 3,96 kB Länge. Die Werte lagen meist bei 5 Pfennig, zwischenzeitlich einmal bei 7 und einmal bei 15 Pfennig. Der durchschnittliche Wert liegt derzeit bei 6,6.. Pfennig. Zu beachten ist dabei zweierlei:

Zum einen steigt der Wert der Wert nach Konstruktion des Modells nach 3 Monaten um 2 und nach weiteren 3 Monaten um weitere 3 Pfennige steigt.

Zum anderen ist davon auszugehen, dass der Anbieter nach seiner Einführung, sofern diese erfolgreich ist, seine Werbepreise erhöhen kann. Mehr Geld für den Anbieter heißt mehr Geld für die Teilnehmer.

Insgesamt ist die von EmailVerdienst gebrachte Leistung sicherlich gut. 6 Pf. für wenige Momente Aufwand gäbe einen netten Stundenlohn.

Haben Sie weniger Mails bekommen? Schauen Sie doch mal in 'Geld verdienen - wie?', ob Sie was zur Steigerung tun können. Ansonsten: Haben Sie einen nützlichen Tip für meine Leser und mich?

EMailVerdienst anschauen

Allerdings kann EMailVerdienst im Vergleich zu internationalen Anbietern nicht standhalten. Ich habe kürzlich eine gute Zeit online verbracht, um mir doch mal die Statistiken anzusehen. MoneyForMail ist ein internationaler 'Geld für Email' Anbieter, der aktiv ist. Er zeigte mir, dass er mir 7 Mails gesendet habe (das ist richtig). Das bedeutet bei diesem Programm, dass ich 7 mal geklickt und somit 7 Sites kurz besucht habe. Was ist das wert? Ich will Sie nicht auf die Folter spannen. M4M hat mir satte $1,40 gutgeschrieben, was $0,20 oder etwa 37 Pfennig pro Mail und Click entspricht!

Das ist gleichzeitig der von MoneyforMail angegebene Mindestwert einer Mail, die Werte gehen (ich könnte wetten, wie bei EmailVerdienst erst später hoch) bis auf $2,50. Zudem ist MoneyForMail zweistufig, so dass man von empfohlenen Members profitiert. Die Werte und Bezahlung ist sicherlich bestens und für 37 Pf. pro Click halte ich mich dran.

MoneyForMail anschauen

Gotoworld kommt nach Deutschland

Apropos Gotoworld. Wie viele wissen, war Gotoworld einer der ersten, der ein funktionierendes System vorgestellt hat. Er überzeugt durch technische Überlegenheit, was sich durchgängig von ihrer Site über ihre Metasuchmaschine bis hin zu ihrem Browser, Ad Viewer und Reporting-Teil zieht.

Die HauptSite gotoworld.com ist in den Staaten. Kürzlich führte man eine Site in Großbritannien ein. gotoworlduk.com und nun expandiert man massiv. Neun weitere nationale Portale werden bzw. wurden errichtet.

Brasilien    - http://www.gotoworldbr.com
Kanada       - http://www.gotoworldcd.com
China        - http://www.gotoworldcn.com
Frankreich   - http://www.gotoworldfr.com
Deutschland  - http://www.gotoworldde.com
Japan        - http://www.gotoworldjp.com
Korea        - http://www.gotoworldkr.com
Spanien      - http://www.gotoworldes.com
Taiwan       - http://www.gotoworldtw.com 

Die deutsche Site ist aktiv und läuft, ist allerdings noch nicht komplett.

Ich habe in den vergangenen 4,5 Monaten wiederholt auf Gotoworld hingewiesen, ohne dass es 'besondere' Beachtung fand. Aber glauben Sie mir bitte eines: Wer jetzt nicht handelt, braucht bald gar nicht mehr zu handeln - jedenfalls in bezug auf Gotoworld nicht. Sicher, Sie werden natürlich immer joinen können, aber was für eine großartige Downline (Struktur) werden Sie dann noch zusammenbekommen? Was das für Ihren Verdienst bedeutet, ist klar. Das haben wir auch mal im Artikel 'Geld verdienen - wie?' gesehen

Der TopAnbieter

Seit fast drei Tagen ist ein neuer internatonaler Anbieter im Rennen, der alles bisher dagewesene in den Schatten stellen. Wie klingt das in ihren Ohren?

Nein, es ist diesmal nicht von AllAdvantage die Rede. Der Anbieter erlaubt zum Zeitpunkt des Schreibens eine 3x längere Nutzung.

Der außerordentlich bekannte Anbieter TeknoSurf ist ins "Geld für's Surfen" Geschäft eingestiegen. Das Produkt heißt GetPaid4. (Nachtrag: Inzwischen heißt TeknoSurf Advertising.com, ob TS sich nur umbenannt hat oder geschluckt wurde, weiß ich nicht so genau)

GetPaid4.com gehört zum Advertising.com-Netzwerk (vormals TeknoSurf.com), welches bereits äußerst bekannt für sein Pay to Click Netz ist. TS bezahlt nach eigenen Angaben 15 Millionen Mitglieder. Ich habe bisher nie etwas Negatives über TeknoSurf gehört.

(Nachtrag - Übrigens: Ich habe inzwischen selbst schon einen Scheck bekommen).

Das Modell:

Level  Percent => pro Std.
 Sie     100%  =>   105 Pf 
  1       10%  =>  10,5 Pf
  2        7%  =>   7,4 Pf
  3        5%  =>   5,3 Pf
  4        2%  =>   2,1 Pf
  5        2%  =>   2,1 Pf
  6        1%  =>   1,1 Pf
  7        1%  =>   1,1 Pf

Wichtig: Der Anbieter ist im Beta (Die Betaphase wird allerdings auch bezahlt und mein o.g. Scheck ist aus dieser). Zum einen sind ggf. nicht alle Features verfügbar oder fehlerfrei. Zum anderen kann es zu Änderungen kommen.

(Hinweis: Geben Sie bei der Anmeldung bitte als Referer ID salvador an. Danke.)

Ein Tip: Der Download der Software schlägt mit dem Navigator fehl, mit dem IE geht es. Deshalb habe die Bar auf brauchbar verfügbar gemacht.Sie können es direkt hier ziehen, wenn Sie möchten.

GetPaid4 anschauen (dringende Empfehlung!)


Verwandte Artikel und Seiten



brauchbar web
Diese Site anlinken. Artikel zu CSS | HTML | JavaScript | Perl | Usability | Sonst. | nach Ausgabe.

Copyright © 1999-2015 Thomas Salvador und brauchbar.de . Alle Rechte vorbehalten. Gehostet bei all-inkl.
Reproduktion, ganz oder in Teilen, nur mit schriftlicher Zustimmung von Thomas Salvador. Impressum · Datenschutzerklärung · Kontakt.

zum Inhaltsverzeichnis der 13. Ausgabe.

Linken Sie bitte zu der festen Adresse http://www.brauchbar.de/wd/artikel/60.html .