HTML Tag object:
Objekt in HTML Dokument einbetten

von Thomas Salvador.

Beispiel

Ein Java-Applet als Objekt einbinden:

<object classid="java:beispiel.class" 
  codetype="application/java-vm" width="400" height="300">
Ihr Browser kann keine Applets darstellen.</object>

Anwendung

Mit <object> werden beliebige Objekte, d.h. nicht in der HTML-Datei enthaltene Elemente eingebunden. Er ist allgemein verfügbar und unabhängig von Dateityp. So lassen sich Grafiken, Applet und vieles mehr mit gleicher Syntax einbinden. Die Darstellung hängt davon ab, ob der Browser den codetype verstehen und somit zugehörige Inhalte anzeigen kann.

Dem Objekt können mit Tag <param> Werte (Parameter) übergeben werden, die es bei Ausführung nutzen kann/soll.

Attribute

Die HTML-Anweisung <object> verwendet die HTML-Attribute:

AttributBeschreibung
alignAusrichtung des Elementes
archiveArchive List bei object
borderDicke der Umrandung
classSpace-separierte Liste von CSS-Klassen
classidURL zum einzufügenden Objekt
codebaseBasis-URL für classid, data und archive
codetypeMIME Typ des Objektes
dataDatenfile für object
declaredeklarieren aber nicht starten
dirAusrichtung von Text und Tabellen
heightHöhe von img, object
hspacehorizontaler Abstand
idUniversalattribut
langSprache des Elementes
nameName des Objektes
onclickAuszuführender Javascript-Code bei Klick
ondblclickAuszuführender Javascript-Code bei Doppelklick
onkeydownAuszuführender Javascript-Code bei Drücken einer Taste
onkeypressAuszuführender Javascript-Code bei gedrückt gehaltener Taste
onkeyupAuszuführender Javascript-Code bei Loslassen einer Taste
onmousedownAuszuführender Javascript-Code bei Drücken einer Maustaste
onmousemoveAuszuführender Javascript-Code, wenn die Maus bewegt wird
onmouseoutAuszuführender Javascript-Code, wenn die Maus das Element verlässt
onmouseoverAuszuführender Javascript-Code, wenn die Maus auf das Element bewegt wird
onmouseupAuszuführender Javascript-Code bei Loslassen einer Maustaste
standbyLadehinweis
styleInline Style
tabindexFestlegung der Tabulatorreihenfolge
titleBezeichnender Titel
typecontent-type bei object
usemapclient-side Image Map nutzen
vspacevertikaler Abstand
widthBreite von img, object

Browserunterstützung

Der HTML-Tag <object> wird mindestens von den Browsern Avant Palm OS, Avant Windows, Chrome, Firefox, Internet Explorer, Netscape, Opera, Safari und Web TV / MSN verstanden.

Standards

Die HTML-Anweisung <object> wird in den Standards HTML und XHTML definiert.

Inhalte

<object> kann die HTML Tags <a>, <abbr>, <acronym>, <address>, <applet>, <b>, <basefont>, <bdo>, <big>, <dl>, <em>, <fieldset>, <font>, <form>, <h1>, <h2>, <h3>, <h4>, <h5>, <h6>, <hr>, <i>, <iframe>, <img>, <input>, <isindex>, <kbd>, <label>, <map>, <menu>, <noframes>, <noscript>, <object>, <ol>, <p>, <param>, <pre>, <q>, <s>, <samp>, <script>, <select>, <small>, <span>, <strike>, <strong>, <sub>, <sup>, <table>, <textarea>, <tt>, <u>, <ul> und <var> enthalten.

Verwendung

<object> kann in den Tags <a>, <abbr>, <acronym>, <address>, <applet>, <b>, <bdo>, <big>, <blockquote>, <body>, <button>, <caption>, <center>, <cite>, <code>, <dd>, <del>, <dfn>, <div>, <dt>, <em>, <fieldset>, <font>, <form>, <h1>, <h2>, <h3>, <h4>, <h5>, <h6>, <i>, <iframe>, <ins>, <kbd>, <label>, <legend>, <li>, <noframes>, <noscript>, <object>, <p>, <pre>, <q>, <s>, <samp>, <small>, <span>, <strike>, <strong>, <sub>, <sup>, <td>, <th>, <tt>, <u> und <var> enthalten sein.

Hinweise

Mit application/java-vm als codetype können Applets eingebunden, und somit auf den <applet> vezichtet werden.

Weitere Beispiele und Lösungen

Keine.