HTML Tag head:
Kopfbereich in HTML Dokumenten

von Thomas Salvador.

Beispiel

Übliche Anwendung von <head>:

<html>
<head>
 <title>Ein Titel</title>
 <meta ... />
 <meta ... />
 <meta ... />
</head>
<body>
Willkommen
</div></body>  
</html>

Anwendung

<head> verkapselt den Dokumentkopf, der ggf. Dokumenttitel (s. <title>) und Metainformationen (s. <meta>) zum Dokument verkapselt. Oftmals werden hier auch Style Sheets definiert (s. <style>) bzw. eingebunden (s. <link>) oder Scripte abgelegt (s. <script>).

Attribute

Der HTML Befehl <head> kennt die Attribute:

AttributBeschreibung
dirAusrichtung von Text und Tabellen
langSprache des Elementes
profileVerzeichnis mit Meta Data Profilen

Browserunterstützung

<head> wird mindestens von den Browsern Avant Palm OS, Avant Windows, Chrome, Firefox, Internet Explorer, Netscape, Opera, Safari und Web TV / MSN interpretiert.

Standards

Die HTML Anweisung <head> wird mindestens in den Standards HTML und XHTML definiert.

Inhalte

<head> kann die HTML Befehle <base>, <isindex>, <link>, <meta>, <script>, <style> und <title> enthalten.

Verwendung

Der HTML-Befehl <head> kann ausschließlich in <html> enthalten sein.

Hinweise

Der Tag ist optional, da Anfang und Ende automatisch erkannt werden können. An Inhalt ist zumindest der Titel zu empfehlen und CSS ist heute quasi der Formatierungsstandard.

Weitere Beispiele und Lösungen

Keine.